Get Adobe Flash player

Sponsoren

nächster Termin


14. Runde SCL-Ratt - Lackenbach
30 Okt 202117:00
Naturparkarena
 
noch
6 Tage 14 Stunden 32 Minuten

 

Liebe Sportfreunde, liebe Fans des SC Lockenhaus-Rattersdorf,

 

in Kürze starten wir mit den ersten Testspielen in die Vorbereitung für die Meisterschaft 20/21. Alle wichtigen Termine findet Ihr wie immer auf unserer Homepage im Bereich Termine. Ab 22. August soll es dann mit der ersten Runde der neuen Saison losgehen. Auftakt gleich mit 2 Heimspielen, zunächst gegen Draßmarkt und eine Woche später gegen Oberpullendorf.

 

In den letzten Wochen waren wir intensiv damit beschäftigt unser 1B Projekt mit Rattersdorf zu forcieren und wollten es auch dem burgenländischen Fußballverband als Zukunftsmodell schmackhaft machen. 

Leider wurde unser Antrag bzgl. Spielbetrieb mit 2 Kampfmannschaften (2.Liga und 2. Klasse) abgelehnt. In den zahlreichen Gesprächen mit den Verantwortlichen und nach der Gruppensitzung am 10. Juni in Neutal war relativ schnell klar, dass sich niemand im Detail mit unserem Antrag auseinandergesetzt hat und "noch" kein Umdenken bzgl. U23 seitens Fußballverband stattfinden wird. Obwohl viele der Vereine mit Spielermangel kämpfen, sieht der Präsident die U23 als funktionierendes Modell. Ein Spiel 8 gegen 8 zwischen den 16ern waren Lösungsansätze für Personalnot!?!

Möglicherweise wäre hier ein Blick in die Steiermark hilfreich, dort gibt es schon länger keine "Reserven" und der Fußball rollt trotzdem noch.  

Nachdem uns bei Nichtantreten mit der U23 auch Strafen, nicht nur finanziell, sondern zusätzlich noch mit Punkteabzug der Ligamannschaft angedroht wurde, mussten wir entgegen unserer Planung das Projekt 1B vorerst auf Eis legen. Denn eines war uns klar, ein Zukaufen von Spielern um 3 Mannschaften ins Rennen schicken zu können, kommt für uns nicht in Frage.

Somit werden wir wie vom Verband vorgegeben, im nächsten Jahr eine U23 stellen und die 1B Mannschaft aus der 2. Klasse zurückziehen.  Vorerst! Unser Ziel für die Zukunft bleibt weiterhin einen Spielbetrieb mit einer 2ten Kampfmannschaft als Sprungbrett und Anreiz für die Jugendspieler. Auch die Sportstätte in Rattersdorf bleibt uns für Training und Spiele weiterhin erhalten.

 

Personell gibt es ebenso einiges zu berichten. Das Trainerteam besteht künftig aus Fruhmann Jürgen und Duschanek Achim. Der Kader wurde um insgesamt 7 Legionäre reduziert. Auch ein klares Zeichen vom Verein, hier künftig mehr auf "die Eigenen" zu setzen. Menschlich ist so ein radikaler Schritt natürlich immer schwer umzusetzen und schmerzt. Der SC Lockenhaus - Rattersdorf möchte sich nochmals bei allen betroffenen Spielern für die schöne Zeit bedanken und wünscht jedem einzelnen, alles Gute für die Zukunft. Leider hat sich auch Schoberwalter Fabian dazu entschieden, zumindest im nächsten Jahr seine Schuhe für einen anderen Verein zu schnüren und wechselt leihweise nach Unterrabnitz.

Neu an Board als Spieler sind Jurik Patrik und Hoos Patrik. 

 

 

Wir hoffen alle, dass uns COVID im Herbst nicht nochmals zurückwirft und freuen uns euch bald schon wieder auf unseren Sportanlagen in Lockenhaus und Rattersdorf begrüßen zu dürfen.

Euer SC Lockenhaus-Rattersdorf

 

Aktualisiert (Mittwoch, den 08. Juli 2020 um 10:04 Uhr)

 

 

Worum geht es?

Die Coronakrise ist eine enorme Herausforderung für unser gesamtes Land und bringt auch viele Vereine in eine existenzgefährdende Lage. Die österreichische Sport- und Vereinskultur ist eine unverzichtbare Grundsäule unserer Gesellschaft, die auch ein positives Miteinander und die Gemeinschaft fördert.

Unsere 15.000 gemeinnützigen Sportvereine und -verbände bieten seit Jahren unbezahlbare Leistungen, nicht zuletzt dank hunderttausender Ehrenamtlicher, die häufig seit Jahrzehnten ihre Tatkraft in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Solidarität, Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit haben den Sport in unseren Vereinen groß gemacht.

Obwohl der Sportbetrieb eingestellt ist, Eintritts- und Kantinengelder, Einnahmen durch Sponsoren und Feste fehlen, müssen die Vereine weiterhin für Miete und Unterhalt ihrer Sportstätten oder Stornogebühren aufgrund der Coronakrise aufkommen. Gerade jetzt ist es daher wichtig, dass die Mitglieder ihre Vereine unterstützen und ihnen treu und solidarisch gegenüber bleiben.

Wir appellieren daher besonders in der aktuellen Phase Mitglied zu bleiben und weiterhin den Mitgliedsbeitrag zu bezahlen, zumal dieser in der Regel insbesondere dazu dient, die laufenden Kosten des Vereinsbetriebs zu decken. Die Mitgliedsbeiträge sind meist knapp kalkuliert und berücksichtigen Kosten, die ganzjährig anfallen wie zum Beispiel Verbandsabgaben und Versicherungsbeiträge. Die Teilnahme am Sportbetrieb stellt nur einen Teil der mitgliedschaftlichen Rechte dar. Hier liegt der wesentliche ein Unterschied zu kommerziellen Anbietern.

 

Nach dieser schwierigen Zeit werden die Vereine wieder im vollen Umfang für ihre Mitglieder da sein. Und auch währenddessen finden viele Aktivitäten wie seit kurzem wieder Trainings in Kleingrupenn und vorgeschriebenen Sicherheitsabstand statt.

Die Mitglieder haben nicht ohne Grund ihre Vereine als ihre sportliche Heimat gewählt. Geben wir unseren Vereinen eine Zukunft und lasst uns gemeinsam dieser Krise trotzen!

Deshalb laden wir euch alle ein, an der gemeinsamen Kampagne des österreichischen Sports mitzumachen und hoffen Euch bald wieder auf unserer Sportanlage begrüßen zu dürfen!  #bleibimVerein

 

Was kann ich beitragen?

In die Kommunikation wo immer möglich diesen gemeinsamen Appell einbauen und mit „#bleibimVerein“ versehen. Folgender Textbaustein könnte z.B. verwendet werden:

Bleib im Verein, denn wir brauchen dich jetzt! Wir bitten dich, deinen Mitgliedsbeitrag weiter zu bezahlen, denn die Beiträge sind nur knapp kalkuliert und berücksichtigen Kosten, die ganzjährig anfallen. Nur gemeinsam meistern wir diese Krise erfolgreich! Vielen Dank für deine Mithilfe. #bleibimVerein

 

Der Mitgliedsbeitrag für die kommende Saison beträgt 15,- 

Alternativ bieten wir 3 Arten von VIP - Mitgliedschaften an. 

 

VIP:                  Preis 115,-         Pensionist: 100,- 

                         Leistung: Jahreskarte, Mitgliedschaft, 1 x VIP-Essen 

 

Special – VIP:  Preis 200,-

                         Leistung: Jahreskarte, Mitgliedschaft, 1 x VIP-Essen, Einladung zur Adventfeier des SCL

 

Golden – VIP:  Preis 350,-

                         Leistung: Jahreskarte, Mitgliedschaft, 1 x VIP-Essen, Einladung zur  Adventfeier des SCL,

                         sowie Essen und Getränke gratis bei allen Heimspielen des SCL.

 

IBAN AT18 3306 5000 0100 0421 – SC Lockenhaus-Rattersdorf

 

Aktualisiert (Montag, den 25. Mai 2020 um 08:22 Uhr)

 
Weitere Beiträge...